Evaluation, Wirkung
& Nachhaltigkeit

Warum unsere
Arbeit sinnvoll ist

Die Frage nach der Wirkung unseres Tuns hat unser besonderes Augenmerk verdient. Genau wie ein Trainer, der ein Sportteam trainiert und sich permanent hinterfragt, ob die Trainingsformen die er nutzt den gewünschten Erfolg bringen, wollen wir wissen, ob unsere Methoden die Wirkung entfalten, die wir ihnen zuschreiben.

Um eine gesicherte Aussage über die Wirkung, aber auch die Entwicklungspotenziale unserer Programme zu erhalten, erheben wir unterschiedliche Daten.

Zufriedenheits­analysen

Ein Eckpfeiler unserer Arbeit ist die Zufriedenheit unserer Teilnehmenden. Schaffen wir es eine von Wertschätzung und Sympathie geprägte Beziehung zur Gruppe aufzubauen? Wählen wir die richtigen Kommunikationstools? Treffen wir mit unseren Beispielen die Lebensrealität unserer Teilnehmenden? Die Antworten auf diese Fragen helfen uns dabei, unsere Arbeit besser zu verstehen und noch besser in dem zu werden, was wir tun.

Themen-
zentrierte und ungestuetzte Befragungen

Um zu erfahren, wie erfolgreich die Vermittlung von Wissen und Verhaltensweisen zu unseren Soft Skills verlaufen ist, haben wir gemeinsam mit Experten Fragebögen entwickelt. Sie messen themenspezifisch den Wissens- und Kompetenzerwerb unserer Teilnehmenden. Dadurch erhalten wir einen präzisen Rückschluss über die Wirkung unserer Arbeit, die in unsere permanente Qualitätsentwicklung einfließt. 

Alle erhobenen Daten fließen in unser Qualitätsmanagementsystem ein und sind elementarer Bestandteil unseres Anspruchs zur stetigen Verbesserung und Weiterentwicklung.

Nach­haltigkeit

Damit unsere Wirkung nicht nach kurzer Zeit verpufft, sondern von anhaltender Dauer ist, haben wir verschiedene Instrumente der Nachhaltigkeit etabliert. Unsere Teilnehmenden und Auftraggeber erhalten von uns zum Abschluss stets Handouts mit den gesammelten Lerninhalten unserer Workshops. Darüber hinaus erstellen wir auf Wunsch eine Potenzialanalyse aller Teilnehmenden, die sich auf den Ergebnissen der Befragungen und unserer Beobachtung stützt. Somit können wir sicherstellen, dass unseren Teilnehmenden im Nachgang das Wissen noch weiterhin zugänglich ist. Als Organisation verstehen wir den Begriff Nachhaltigkeit in mehrfacher Hinsicht. Im Hinblick auf unsere Arbeit achten wir auf lückenlose Dokumentation und nutzen dafür ein etabliertes Qualitätsmanagementsystem. So können wir stets eigene Entwicklungspotenziale erkennen und uns permanent weiterentwickeln.

klima­neutrales denken

Als Organisation verstehen wir den Begriff Nachhaltigkeit in mehrfacher Hinsicht. Im Hinblick auf unsere Arbeit achten wir
auf lückenlose Dokumentation und nutzen dafür ein etabliertes Qualitätsmanagementsystem.
So können wir stets eigene Entwicklungspotenziale erkennen und uns stetig weiterentwickeln.

Nachhaltigkeit verstehen wir selbstverständlich auch als bewussten und sparsamen Umgang mit unseren Umweltressourcen. Selbst im Kleinen möchten wir einen Beitrag zur Klimaneutralität beitragen.

Nachhaltiges Denken und Leben ist für uns auch ein Soft Skill.

Spiel mit und beweg' dein Team!

Share on email